Alpen2018
  -Alpen2018
  -Flussradrundfahrt
  -Südengland
  -Alpen2014
  -Slowenien
  -Norwegen
  -Pyrenaeen
  -Vogesen-Schwarzwald
  -Erzgebirge
  -Sardinien
  -Osttirol
  -Irland
  -Scotland
  -Alpen
  -Elsass-Schwarzwald
  -Tschechien
  -Bsee die 2te
  -Bretagne
  -Sauerland-Eifel
  -Berlin-Ostsee
  -Normandie
  -Sylt
  -Bodensee
   Von Bologna nach Füssen im August 2018 - 830km
Mit dem Flieger von Köln nach Bologna. Ein Abstecher nach Canossa und anschließend Richtung Norden zum Lago de Iseo. Von dort zum Passo del Tonale und Passo delle Palade. Weiter nach Südtirol, durch Meran über den Reschenpass zum Fernpass um am Ende in Füssen zu landen.
Tag1: Bei unserer Ankunft in Bologna am späten Nachmittag erwartete uns ein Regenschauer der sich bis zu unserem Tourstart gegen 18:00 bei über 30°C in Dampf aufgelöst hatte. Unterwegs passierten wir das Ducati-Werk/Museum in Bolagna. Wir fuhren noch 27km gen Westen bis Bazzano, wo gegen 19:30 in der “Albergo Rocca“ eine Unterkunft sich anbot. Sehr schön für 40,-€ pP. Die Burg Rocca ist das Highlight der Stadt und abends mit Beleuchtung sehr nett anzuschauen.
Tag2: Gegen 9:30 machten wir uns auf den Weg nach Canossa. Bei sonnigem Wetter stiegen die Temperaturen auf über 30 °C und die Luftfeuchtigkeit nahm stetig zu. Vormittags ließ ein >>
soll ich mal zeigen...
vorheriges_Bild     naechstes_Bild

Seite: 1 2 3 4 5 6 

Tourbericht am Stück ...