Pyrenaeen
  -Alpen2018
  -Flussradrundfahrt
  -Südengland
  -Alpen2014
  -Slowenien
  -Norwegen
  -Pyrenaeen
  -Vogesen-Schwarzwald
  -Erzgebirge
  -Sardinien
  -Osttirol
  -Irland
  -Scotland
  -Alpen
  -Elsass-Schwarzwald
  -Tschechien
  -Bsee die 2te
  -Bretagne
  -Sauerland-Eifel
  -Berlin-Ostsee
  -Normandie
  -Sylt
  -Bodensee
   Spanische Pyrenäen, Sommer 2011, 950km, ca. 12000Hm Mit dem Flieger von Düsseldorf nach Barcelona, per Fahrrad durch die spanischen Pyrenäen bis Bilbao und von dort schließlich per Flieger wieder zurück, das war unsere Tour 2011. Die Tour verlief fast perfekt. Sehr angenehme Temperaturen. Aber auch Regensachen und lange Trikots wurden benötigt. Die Fußwege der MarcoPolo-Karte sollte man als Radfahrer besser ignorieren. Die Karte im Maßstab von 1:300000 kann eh nur zur groben Orientierung dienen. Mittags bestellt man idealerweise das „Menu del dia“. Für 12,-€ pP Vor- Haupt- und Nachspeise incl. Getränke und Kaffee ist man da immer auf der sicheren, günstigen Seite. Nicht jeder, auf der Karte vermeintlich größerer Ort nennt ein Hotel sein eigen. Da dauert die Zimmersuche schon mal ein Stündchen länger. Auch die Verpflegung sollte man vorausschauend planen. Oft hatte ich den Eindruck, in den Alpen, oder im Sauerland zu radeln. Gelegentlich trockene Landschaften, Täler mit Olivenhainen erinnerten wieder daran, in Spanien unterwegs zu sein.
>>
soll ich mal zeigen...
vorheriges_Bild     naechstes_Bild

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 

Tourbericht am Stück ...