Tschechien
  -Alpen2018
  -Flussradrundfahrt
  -Südengland
  -Alpen2014
  -Slowenien
  -Norwegen
  -Pyrenaeen
  -Vogesen-Schwarzwald
  -Erzgebirge
  -Sardinien
  -Osttirol
  -Irland
  -Scotland
  -Alpen
  -Elsass-Schwarzwald
  -Tschechien
  -Bsee die 2te
  -Bretagne
  -Sauerland-Eifel
  -Berlin-Ostsee
  -Normandie
  -Sylt
  -Bodensee
   Fichtelgebirge, Oberfälzer Wald, Bayrischer Wald, Böhmer Wald, Tschechien (Sommer 2003, ca.900km)

Diesmal war Bergsteigen angesagt. So wollten wir uns schon mal einen ersten Eindruck holen, falls es uns irgendwann in die Alpen treibt. Mit dem Auto bis nach Hof und von dort durch das Fichtelgebierge, Oberpfälzer Wald, Bayrischer Wald, Böhmer Wald und durch Tschechien zurÜck. Dauernd HÜgel bzw. Berge vor der Nase. Die Gegend ist optimal für Radtouren. Man muss allerdings vorher ein wenig trainiert haben. Unterkünfte fanden wir mehr oder weniger problemlos. In Tschechien sollte man allerdings größere Städte anvisieren. Die Verständigung in Tschechien klappte in den meisten Fällen, einige verstehen deutsch. Radrouten sind dort ausgeschildert, nur die passenden Karten dazu haben wir auf die schnelle nicht aufgetrieben. Die Preise dort sind günstig. Momentan grober Wechselkurs 1Euro=30Kronen. Ab 2004 ist Tschechien EU-Mitglied und die Preise werden wohl steigen (Euro ab 2008/2009?). Die Tschechen sind zurückhaltend (Sprachbarriere?), aber wenn man mit ihnen Kontakt aufnimmt sind Sie freundlich und hilfsbereit.

>>
soll ich mal zeigen...
vorheriges_Bild     naechstes_Bild

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 

Tourbericht am Stück ...